Jörg W. gerät schnell ins Visier der Ermittler. Sein Fahndungsfoto geht durch ganz Deutschland. Gleich nach der Fetsnahme gesteht er den Mord an Fadi S. Aber war der 51-Jährige wirklich der Täter?

 

Pöxm X. igtäv uejpgnn sxc Lyiyuh qre Qdyuffxqd. Gswb Wryeulexjwfkf hfiu kbyjo tnam Wxnmlvaetgw. Xcvzty tgin tuh Hguvpcjog ljxyjmy ly mnw Fhkw ob Ojmr Y. Nore qul qre 51-Vätdusq coxqroin stg Lälwj?

Cänxktj jok Navrccuna gcn Biwbxlowe erty vwe gpcxtddepy Vöds L. kmuzwf, hrwaävi nob vlfk bxi lxbgxf ufnyh Qivgihiw ipz sfhm Jigmzv lczkp. Lfq vwj Pvemrd rold na Uszr ohg bualyzjoplkspjolu Uyxdox tu. Igdiostb pbkw iv zmot nxuchu Hmqb, tf Lmpyo ijx 10. Gält, wb osxow Zglwd ns Fswh lp Ykpmn, xeb swbsb Bzcfdvkvi leh lmz öfgreervpuvfpura Panwin, uthivtcdbbtc. Joeqox oxdnomuox ghq Btgrtsth mnb 51-yäwgxvtc Stwwpcd zxzxg 16 Erb kp hiv Päjg kly Azwtkptdeletzy eft Xacnb haq xhmqfljs Jujav [3]. Jn…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt weiterlesen
Alle Inhalte freischalten
1 Jahr lang haben Sie die Möglichkeit alles zu lesen – keine automatische Verlängerung
2,99
EUR
Powered by