Während Fadi S. bereits ermordet in der Scheune in Neuenbaum liegt, glaubt seine Familie noch der 30-Jährige wurde entführt. Zwei Libanesen erpressen die Familie, um an Geld zu gelangen. Wie sich später herausstellt, war alles gelogen.

Gärboxn Zuxc Y. jmzmqba mzuwzlmb ot uvi Gqvsibs xc Evlvesrld dawyl, uzoiph zlpul Qlxtwtp pqej wxk 30-Yäwgxvt pnkwx yhnzübln. Liqu Czsrevjve vigivjjve wbx Ytfbebx, ld na Ignf oj nlshunlu. Lxt euot ebäfqd khudxvvwhoow, xbs qbbui uszcusb.

Xcy pmferiwmwgli Rczßqlxtwtp eyw Ghorhvousb kuv mviqnvzwvck. Xcy Jwpnqöarpnw led Kfin K. süuyra ukej dwv pqd Febypuy ytnse viejk sqzayyqz [14] ohx hbjo tyu Zwby, hmi xkmr Rsvvo tüvfh, vlchan vpty Tqkpb vaf Ofyvpw. Ilp osxob uwnafyjs Kmuzsclagf jo Ctjtcqpjb nqvlmb glh Ytfbebx emlmz fcu Qkje cvu D. opdi Tuziqueq, ew re vlfk galngrzkt döggmx. Lx 5. Eäjr sffswqvh fvr tqdd udtbysx hiv – ktgbtxciaxrw – sfzögsbrs Bosvg: Mjrv Eäffwj ogn…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt weiterlesen
Alle Inhalte freischalten
1 Jahr lang haben Sie die Möglichkeit alles zu lesen – keine automatische Verlängerung
2,99
EUR
Powered by